Dunkel Hell

Also ich weiß gar nicht wie es euch geht aller­dings die Sache mit dem Auf­räu­men ist so eine Sache. Bis vor kur­zem hiel­ten das Auf­räu­men und ich einen ziem­li­chen Abstand von­ein­an­der. Das war irgend­wie auch gut so. Jeder fand aus­rei­chend Aus­re­den um sich nicht mit dem ande­ren aus­ein­an­der­set­zen zu müssen.

Man war glück­lich und zufrie­den. Aber mal ehr­lich. Hand aufs Herz. War ich das wirklich?

Vor zwei Mona­ten hab ich gehei­ra­tet und kurze Zeit zuvor war meine mitt­ler­wei­le Exfreun­din und jetzt Frau zu mir gezo­gen. Ich war der glück­lichs­te Mensch der Welt. Dach­te ich.

Kaum war die Woh­nung in mei­nen Augen ein­ge­rich­tet soll­te ein ganz neues Aben­teu­er beginnen.

Eine neue Frau schlich sich in unse­re Bezie­hung. Diese Frau soll­te nicht nur unse­re Woh­nung son­dern auch unse­re Bezie­hung zuein­an­der und noch so eini­ges mehr auf den Kopf stellen.

Aus die­sem Grund hab ich die­sen Blog erstellt. Lest und erfahrt hier wie Marie Kondo mit der Kon­Ma­ri-Metho­de unser Leben ver­än­dert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte Beiträge

Kon­Ma­ri im Web

Kon­Ma­ri erobert Web-Projekte Als ich heute mor­gen meine E‑Mails check­te, muss­te ich direkt grin­sen. Ges­tern erreich­te mich ein…

Bei Anruf: Mord ???

Es ist mor­gen. Halb acht in Deutsch­land. Die Augen sind noch nicht rich­tig geöff­net und von Betriebs­tem­pe­ra­tur kann…